Elektroroller Helm – Helmpflicht für E-Scooter?

Tragepflicht für den Elektroroller Helm? Leise und bequem und noch dazu ganz abgasfrei fahren, so sieht die Zukunft im Straßenverkehr aus. Ein Helm für Elektroroller* machen das Fahren noch sicherer.

Elektroroller Helm – Helmpflicht?

Helmpflicht bezeichnet die Verpflichtung einer Person oder Personengruppe aufgrund einer Weisung, Vorschrift oder eines Gesetzes bei bestimmten Betätigungen einen Helm* zu tragen, insbesondere Schutz-, Sturz- oder Sporthelme.

Darum ist der Helm für Elektroroller wichtig

Befördern Sie also beim Motorradfahren ein Kind ohne Helm, droht ein Bußgeld von mindestens 60 Euro sowie ein Punkt in Flensburg.

Ist es Pflicht, einen Helm zu tragen?

Das Tragen eines Helmes ist in Deutschland keine Pflicht, doch gilt eine grundsätzliche Empfehlung für Radfahrer, einen Fahrradhelm aufzusetzen, wenn sie im Straßenverkehr fahren.

Das sollte auch für Fahrer von Elektrorollern so gelten.

Studien und Erhebungen machen deutlich, dass der Schutzhelm die Zahl an Kopfverletzungen für Radfahrer deutlich verringert.

Wie sicher sind Elektroroller?

In Deutschland gibt es noch keine konkreten Unfallstatistiken.

Aber der Blick ins Ausland verrät: Auf dem Elektroroller sollte auf jeden Fall ein Helm getragen werden, um bei Stürzen schwere Kopfverletzungen zu vermeiden.

Auch die Verwendung weiterer Zubehörteile, wie z.B. Schutzkleidung macht den Fahrspaß sicherer.

Helmpflicht für Elektroroller?

Für E-Roller, die nicht schneller als 20 km/h fahren können, besteht keine Pflicht, einen geeigneten Schutzhelm zu tragen.

Es ist dennoch anzuraten, sich auch bei geringen Betriebsgeschwindigkeiten grundsätzlich mit einem Helm* zu schützen.